Polizei, Kriminalität

In Beifahrertüre eingeklemmt.

19.12.2017 - 13:47:14

Kreispolizeibehörde Euskirchen / In Beifahrertüre eingeklemmt.

Euskirchen, Veybachstraße - Am Montag gegen 14.10 Uhr wurde ein 77jähriger Senior aus Euskirchen in der Beifahrertüre eines Opel-Astra eingeklemmt als er in den PKW einsteigen wollte. Er hatte die Türe geöffnet und war im Begriff sich zu setzen, während gleichzeitig ein 79jähriger ebenfalls aus Euskirchen seinen Hyundai aus einer Parktasche rückwärts heraus rangierte. Dessen Fahrer gab an, dass sein Fahrzeug plötzlich und ohne Einwirkung beschleunigte und rückwärts fahrend gegen die Beifahrertüre des Astra prallte. Dabei erlitt der 77jährige schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Da ein technischer Defekt nicht auszuschließen war, stellten die aufnehmenden Polizeibeamten den Hyundai für eine technische Untersuchung sicher.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!