Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Medien

Im «Polizeiruf 110» in Rostock ist Lina Beckmann nicht ganz unbekannt.

13.09.2021 - 19:04:13

Krimi-Reihe - Rostocks «Polizeiruf 110»: Bukow geht, Böwe kommt. Erst kürzlich spielte sie die Halbschwester von Kommissar Sascha Bukow. Jetzt wird ihre Figur Melly Böwe dessen Nachfolgerin.

Hamburg/Rostock - Der «Polizeiruf 110» aus Rostock hat ein neues Ermittlerinnen-Duo: Melly Böwe, gespielt von Lina Beckmann, wird künftig gemeinsam mit Katrin König (Anneke Kim Sarnau) in der Hansestadt auf Verbrecherjagd gehen, wie der Norddeutsche Rundfunk (NDR) mitteilte.

Sie wird damit in Zukunft Sascha Bukow (Charly Hübner) ablösen, der letztmalig als Kommissar in einer Folge im Januar 2022 zu sehen sein wird. Er hatte im Mai nach mehr als zehn Jahren sein Ausscheiden verkündet.

Ihren ersten Fall lösen Böwe und König im «Polizeiruf 110: Daniel A.» (Arbeitstitel), der noch bis Ende September gedreht wird. «Ich bin sehr aufgeregt und so irrsinnig gespannt auf diese Aufgabe. Als man mich fragte, war ich schon überrascht und vielleicht auch etwas erschrocken, aber ich freue mich riesig», sagte die 40-Jährige.

Wilde Seele

Ihre Kollegin Anneke Kim Sarnau hat nur lobende Worte: «Lina kenne ich aus dem Theater und bewundere schon immer ihre wilde Seele, ihre Kraft, ihren Mut, ihre Spielfreude.»

Die Neue soll im Rostocker Revier im Umkreis ihrer Kollegen Röder, Pöschel und Thiesler auch für frischen Wind sorgen. «Sie ist laut, direkt und energiegeladen, gleichzeitig bringt sie ein großes Herz und warmen Humor mit», sagte NDR-Fernsehfilmchef Christian Granderath. Das klingt irgendwie auch nach Bukow, der mit seiner gradlinig-hanseatischen Art den «Polizeiruf 110» stark prägte.

Hübner kennt das gemeinsame Arbeiten vor der Kamera mit seiner Nachfolgerin, sie war in diesem März in der Polizeiruf-Episode «Sabine» als Halbschwester von Sascha Bukow zu sehen - auch sie arbeitete in der Folge bei der Polizei. Doch nicht nur beruflich stehen sich beide nahe: Im echten Leben sind Beckmann und Hübner verheiratet.

Die vielfach ausgezeichnete Darstellerin spielt neben Rollen in Kino und Fernsehen hauptsächlich Theater und gehört seit der Spielzeit 2013/2014 zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses Hamburg.

© dpa-infocom, dpa:210913-99-204787/4

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Fernsehpreis - Emmy-Verleihung - Eine Branche kämpft sich zurück. Für die Emmy-Verleihung am Sonntag standen deshalb weniger Serien als sonst zur Wahl. Millionen Menschen haben wegen der Pandemie mehr Fernsehen geschaut, aber neue Stoffe abzudrehen war schwieriger. (Unterhaltung, 18.09.2021 - 15:54) weiterlesen...

Simone Thomalla - Simone Thomalla nach Liebes-Aus: «Es geht mir wunderbar» Schauspielerin Simone Thomalla hat sich wenige Tage nach dem Bekanntwerden ihrer Trennung von Handballer Silvio Heinevetter in Feierlaune gezeigt. (Unterhaltung, 18.09.2021 - 15:54) weiterlesen...

TV-Legende - Frank Elstner hat noch TV-Konzepte in der Schublade. Die Innovationsschublade von Frank Elstner ist prall gefüllt. Ihm scheinen die Ideen nicht auszugehen. (Unterhaltung, 18.09.2021 - 10:36) weiterlesen...

US-Zeitschrift - Harry und Meghan in Top 100 des «Time»-Magazins. Der Prinz und die Herzogin reagieren mit Demut darauf. Laut dem «Time»-Magazin gehören Harry und Meghan zu den einflussreichsten Menschen der Welt. (Unterhaltung, 15.09.2021 - 21:00) weiterlesen...

Auszeichnungen - Jan Böhmermann gewinnt Deutschen Fernsehpreis. Die Mischung aus Journalismus und Comedy ist der Fernsehpreis-Jury gleich zwei Preise wert. Seit November 2020 läuft das «ZDF Magazin Royale» im Hauptprogramm des Zweiten. (Unterhaltung, 14.09.2021 - 13:26) weiterlesen...

Neues ProSieben-Journal - Zervakis und Opdenhövel zwischen Afghanistan und Bier. Das neueste Beispiel ist bei ProSieben zu sehen. News-Formate sind bei den privaten TV-Sendern gerade in. (Unterhaltung, 14.09.2021 - 10:06) weiterlesen...