Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ibbenbüren, Vorfall an der Wilhelmstraße

11.10.2019 - 15:06:22

Polizei Steinfurt / Ibbenbüren, Vorfall an der Wilhelmstraße

Ibbenbüren - Bei der Polizei ist ein Vorfall angezeigt worden, der sich am späten Mittwochabend (09.10.2019) im Bahnhofsbereich ereignet hat. Die Hintergründe bzw. der genaue Ablauf sind derzeit noch unklar. Gegen 22.36 Uhr ging der 25-jährige Geschädigte vom Bahnhof kommend die Treppe hinauf in Richtung Heldermannpark. Als er sich an der Rückseite des DHL-Gebäudes befand, sei er dann von fünf unbekannten Männern angesprochen worden. Da der 25-Jährige darauf nicht reagierte, sei er nach seinen Schilderungen unmittelbar mit einem Messer bedroht worden. Zudem soll eine weitere Person eine Pistole gezogen haben. Der Geschädigte flüchtete und begab sich zur Sicherheit in ein nahgelegenes Lokal. Die fünf Unbekannten waren um Anfang bis Mitte 20 Jahre alt. Die Polizei hat die Ermittlungen insbesondere zu den fünf Männern aufgenommen. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de