Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ibbenbüren, Verkehrsunfall, Trunkenheitsfahrt

07.10.2019 - 17:46:43

Polizei Steinfurt / Ibbenbüren, Verkehrsunfall, Trunkenheitsfahrt

Ibbenbüren - Am Sonntagmorgen (06.10.2019), um 06.40 Uhr, war ein Autofahrer auf der Rheiner Straße von Ibbenbüren in Richtung Hörstel unterwegs. Unmittelbar nach dem Abbiegen nach rechts auf die Talstraße kam er den Spuren zufolge nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto geriet in den Straßengraben und landete dann in der Hecke eines angrenzenden Grundstücks. Zum Unfallort wurden ein Rettungswagen und die Polizei entsandt. Der leicht verletzte Fahrer wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Dieses konnte er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Zuvor war ihm eine Blutprobe entnommen worden, da ein Alkoholtest positiv verlaufen war. Da der Unfallwagen noch Schäden eines anderen Unfalls aufwies, wurde die von ihm vermutlich benutzte Fahrstrecke abgefahren. Dabei konnten an der Alten Bockradener Straße Schäden an einem Leitpfosten und an einem Verkehrsschild festgestellt werden. Diese passten zu den Schäden am Auto. Der PKW sowie der Führerschein des 26-Jährigen wurden sichergestellt.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de