Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ibbenbüren, Raub

20.11.2019 - 15:51:24

Polizei Steinfurt / Ibbenbüren, Raub

Ibbenbüren - Auf dem Mühlenweg ist am Mittwochmorgen (20.11.2019) ein Autofahrer beraubt worden. Der 43-jährige Mettinger sah gegen 06.45 Uhr in einer Seitenstraße, zwischen den Einmündungen Bergstrang und Hangweg, einen silbernen VW-Golf mit Osnabrücker (OS -) Kennzeichen stehen. An der Straße erkannte er eine Frau, die ihm zuwinkte. Der 43-Jährge hielt an, um zu helfen. Er ging auf die etwa 25 bis 30 Jahre alte Frau zu, die vorgab, eine Panne am Fahrzeug zu haben. Im nächsten Moment erhielt der hilfsbereite Mettinger einen Schlag gegen den Kopf. Als er nach längerer Zeit wieder zu sich kam, waren der PKW, die Frau sowie der/die Mittäter verschwunden. Seine Geldbörse war gestohlen worden. Das leicht verletzte Opfer wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Raub machen können, Telefon 05451/591-4315. Sie fragt insbesondere: Wer ist an der Tatörtlichkeit oder im Umfeld auf den VW Golf oder auf die Personen aufmerksam geworden? Beschreibung der Frau: Etwa 25 bis 30 Jahre alt, schlanke Statur, dunkler Hauttyp, lange dunkle Haare, zum Pferdeschwanz zusammengebunden. Bekleidet war sie mit einem dunklen langen Mantel und einer dunklen Hose. Sie sprach akzentfreies Deutsch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4445235 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de