Polizei, Kriminalität

Ibbenbüren, Müllbehältnisse gebrannt

19.12.2017 - 14:56:39

Polizei Steinfurt / Ibbenbüren, Müllbehältnisse gebrannt

Ibbenbüren - An der Bonhoefferstraße haben in der Nacht zum Dienstag (19.12.2017) zwei nebenaneinander stehende Mülltonnen für Altpapier gebrannt. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von einigen Hundert Euro. Als die Polizeistreife dort eintraf, waren auf dem Gehweg nur noch die Überreste der beiden Mülltonnen zu sehen. Zwei Personen, ausgestattet mit Gießkannen, löschten die Reste der Behältnisse, die vollkommen beschädigt wurden. Ein Zeuge hatte um kurz nach 02.00 Uhr Brandgeruch wahrgenommen und dann beim Blick aus dem Fenster die brennenden Mülltonnen gesehen. Personen befanden sich nicht in der Nähe. Gemeinsam mit seiner Frau löschte er das Feuer unmittelbar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es ist davon auszugehen, dass Unbekannte Personen die Tonnen bzw. den Inhalt angezündet haben. Die Beamten bittet um Hinweise unter Telefon 05451/591-4315.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!