Polizei, Kriminalität

Ibbenbüren, Körperverletzung

19.12.2017 - 17:46:49

Polizei Steinfurt / Ibbenbüren, Körperverletzung

Ibbenbüren - Die Polizei hat die Ermittlungen zu einem Körperverletzungsdelikt aufgenommen, dass sich am vergangenen Donnerstagnachmittag (14.12.), gegen 16.30 Uhr, auf der Große Straße ereignet hat. Ein bislang unbekannter Mann schlug einem 56-jährigen behinderten Mann plötzlich und unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Der 56-Jährige wurde leicht verletzt. Seine Brille wurde beschädigt. Den Schilderungen zufolge, war der Unbekannte etwa 30 bis 35 Jahre alt, größer als 180 cm und von schlanker Statur. Er trug einen schwarzen Vollbart und offene schulterlange schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke und weißen Schuhen. Nach der Tat flüchtete der Mann zu Fuß in Richtung Innenstadt (Fußgängerzone). Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die nähere Angaben zu dem beschriebenen Mann machen können, der bisher noch nicht ermittelt werden konnte. Hinweise bitte an die Polizei in Ibbenbüren, Telefon 05451/591-4315.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!