Polizei, Kriminalität

Ibbenbüren, Einbrecher geflüchtet

05.10.2018 - 16:06:57

Polizei Steinfurt / Ibbenbüren, Einbrecher geflüchtet

Ibbenbüren - In einem Lokal an der Ledder Straße ist am späten Donnerstagabend (04.10.2018), um 23.00 Uhr, ein Einbruchsalarm ausgelöst worden. Sofort begaben sich mehrere Polizeistreifen dorthin. Eine Besatzung, die sich dem Restaurant über den Rundweg des Aasees genähert hatte, konnte einen Mann erkennen, der in Richtung Skaterpark wegrannte. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf, woraufhin der Unbekannte in ein Waldstück lief und dort verschwand. Mit umfangreichen Suchmaßahmen, einschließlich eines Diensthundes, wurde in dem Wald nach der Person gesucht, ohne Erfolg. Eine weitere, wenn auch eher unwahrscheinliche Variante war, dass sich der Mann durch das Wasser auf die kleine Insel im Aasee begeben hatte. Bei den Suchmaßnahmen wurde dort tatsächlich ein junger Mann ausfindig gemacht. Er wurde vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache gebracht. Dort wurde dem 19-Jährigen trockene Kleidung zur Verfügung gestellt. In das Lokal war über eine Hintertür eingebrochen worden. Insbesondere der Thekenbereich wurde durchsucht.Es waren Schränke und Schubladen geöffnet worden. Der junge Mann räumte den Einbruch ein. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de