Polizei, Kriminalität

Ibbenbüren-Dörenthe, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

05.10.2018 - 12:06:55

Polizei Steinfurt / Ibbenbüren-Dörenthe, gefährlicher Eingriff ...

Ibbenbüren - Ein Autofahrer aus Ibbenbüren hat bei der Polizei eine Anzeige wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr erstattet. Der Mann bemerkte während der Fahrt mit seinem silbernen VW Polo ein starkes Vibrieren und stellte bei der anschließenden Überprüfung fest, dass alle fünf Muttern des linken Vorderrades gelöst worden waren. Nach jetzigen Ermittlungsstand können die Täter nur an der Straße An der Blankenburg in Dörenthe am Werk gewesen sein. Der Polo stand etwa am Ortsrand, kurz hinter der Straße Im Venn/Fürstenberger Straße. Der Tatzeitraum liegt zwischen Dienstagmittag (02.10.2018), 13.00 Uhr und Mittwochabend (03.10.2018), 18.00 Uhr. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de