Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Ibbenb?ren, Gef?hrlicher Eingriff in den Stra?enverkehr

21.08.2020 - 15:42:34

Polizei Steinfurt / Ibbenb?ren, Gef?hrlicher Eingriff in den ...

Ibbenb?ren - Riesengl?ck hatte ein Autofahrer aus Ibbenb?ren, der mit seinem Auto am Donnerstagmorgen (20.08.) auf der Autobahn unterwegs war. W?hrend z?hflie?enden Verkehrs h?rte er im vorderen Bereich seines Fahrzeugs ein immer wiederkehrendes Knackger?usch. Er fuhr auf einen nahegelegenen Parkplatz, konnte aber bei der Inaugenscheinnahme nichts erkennen. Da das Ger?usch beim Fahren wieder auftrat, fuhr er in eine Werkstatt. Hier stellte ein Mechaniker fest, dass alle Muttern des vorderen rechten Rades locker waren und ohne Probleme herausgedreht werden konnten. Ein unbekannter T?ter muss in der Zeit von Mittwoch (19.08.2020), 18.00 Uhr, bis Donnerstag (20.08.2020), 11.00 Uhr, die Radmuttern gel?st haben. Das Fahrzeug war wie immer in dieser Zeit ordnungsgem?? auf der Friedenstra?e geparkt. Die Radmuttern m?ssen vors?tzlich gel?st worden sein, denn der letzte Reifenwechsel war im April. Bis dato war der Wagen in Ordnung und wurde stetig benutzt. Hinweise auf den T?ter gibt es zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die verd?chtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die Polizei in Ibbenb?ren, Telefon 05451/ 591 - 4315.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4685912 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de