Polizei, Kriminalität

Hundebiss

06.10.2018 - 09:56:42

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Hundebiss

Kallstadt - Am Freitag zwischen 06:15 Uhr und 06:30 Uhr führte eine 27-jährige Kallstadterin ihren Hund im Feld unterhalb des Mosenborns in Kallstadt aus, als sie unvermittelt von einer freilaufenden Colli-Mischlingshündin angegriffen wurde. Als die Geschädigte die Hunde trennen wollte, biss der fremde Hund sie in den Daumen und den rechten Fuß. Der Halter des anderen Hundes kam hinzu, kümmerte sich jedoch nicht um die Geschädigte und entfernte sich ohne seinen Namen zu nennen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon 06322 963-0 Telefax 06322 963-120 pibadduerkheim.@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de