Polizei, Kriminalität

Hund verjagt Einbrecher

13.09.2018 - 15:01:39

Polizeipräsidium Westpfalz / Hund verjagt Einbrecher

Kaiserslautern - Ein Hund hat am späten Mittwochabend in der Parkstraße ein mutmaßliches Einbrecher-Duo in die Flucht geschlagen.

Die Tierhalterin bemerkte gegen 21.30 Uhr, dass ihr Hund im Hausflur anschlug. Als sie nachschaute und die Tür öffnete, sah sie zwei Männer wegrennen. Sie waren von schmaler Gestalt, hatten eine dunkle Hautfarbe und waren dunkel gekleidet, so die Frau. Die Unbekannten rannten in Richtung des Stadtparks davon. An ihrer Haustür bemerkte die Tierhalterin zwei Kratzer. Offensichtlich versuchten die Männer einzubrechen. Ihr bellender Hund hatte sie verjagt.

Zeugen, die Hinweise geben können oder die Verdächtigen wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de