Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Hund stirbt bei Unfall - Zeugen für Unfallflucht gesucht

27.07.2020 - 15:27:28

Polizei Gütersloh / Hund stirbt bei Unfall - Zeugen für ...

Gütersloh - Halle (FK) - Am Samstagabend (25.07., 20.10 Uhr) ist es am Gartnischen Weg zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei welchem ein Hund verstarb.

Zeugen hörten einen Knall und sahen anschließend den verletzten Hund auf der Straße. Ersten Erkenntnissen nach, wurde der Hund durch einen Pkw angefahren. Dessen Fahrer, bzw. dessen Fahrerin setzte die Fahrt nach der Kollision fort, ohne sich um das verletzte Tier zu kümmern. Möglicherweise handelt es sich bei dem geführten Auto um einen grauen VW mit der Städtekennung HSK.

Der Hund verstarb wenige Minuten nach dem Unfall an der Unfallstelle.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Unfall machen? Wer kann Hinweise zu dem VW geben? Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4662988 Polizei Gütersloh

@ presseportal.de