Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Hützel: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

24.07.2020 - 16:02:17

Polizeiinspektion Heidekreis / Hützel: Verkehrsunfall mit zwei ...

Heidekreis - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 24.07.2020 Nr. 3

24.07 / Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Hützel: An der Kreuzung K39/K5 (Raubkammerweg) kam es am Freitagmittag, gegen 12.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen und zwei Schwerverletzen. Ein mit einer Person besetzter Pkw Volvo hatte - aus Richtung B 209 kommend - ohne anzuhalten die vorfahrtsberechtigte K39 gequert. Ein aus Richtung Grevenhof mit zwei Personen besetzter Pkw Suzuki konnte nicht mehr ausweichen, sodass die Fahrzeuge zusammenprallten. Beide Insassen des Suzuki wurden dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber wurde zum Unfallort gerufen. Weitere Details sind bisher nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59460/4661443 Polizeiinspektion Heidekreis

@ presseportal.de