Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Hüllhorst - Wegen eines Pkw-Unfalls sind die Beamten am Samstagvormittag an die Kreuzung Lusmühlenstraße / Schillerstraße gerufen worden.

15.11.2021 - 11:08:41

Auto überschlägt sich nach Zusammenstoß. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte ein 25 Jahre alter Mann aus Rahden die Schillerstraße mit einem Fiat bergab befahren und wollte die Kreuzung an der Lusmühlenstraße geradeaus hinweg überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer aus seiner Sicht von rechts kommenden Autofahrerin (51) aus Preußisch Oldendorf. Diese war mit einem Opel in Richtung der Löhner Straße unterwegs.

Durch den Zusammenstoß überschlug sich der Fiat und kam auf dem Dach liegend auf einer Grünfläche erheblich beschädigt zum Stillstand. Auch der Opel war nicht mehr fahrbereit. Der 25-Jährige und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden verletzt durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Lübbecke eingeliefert, welches sie nach ambulanter Behandlung verlassen konnten. Die 51-Jährige blieb körperlich unversehrt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d68a5

@ presseportal.de