Polizei, Kriminalität

Hoya-Zeugen für eine Verkehrsunfallflucht gesucht

04.04.2018 - 17:01:26

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Hoya-Zeugen für eine ...

Nienburg - (BER)Am Dienstag, 03.04.2018, zwischen 15.15 Uhr und 16.45 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz des REWE - Einkaufsmarktes in Hoya ein Verkehrsunfall, in dessen Verlauf sich der Verursacher unerlaubt entfernte. Das beschädigte Fahrzeug, ein cremefarbener "Mini", war vermutlich bei einem Ein - oder Ausparken beschädigt worden. Der Pkw befand sich in einer Parkbucht linksseitig aus Sicht der Bücker Straße gesehen. Mögliche Zeugen für die Verkehrsunfallflucht, bei der ein Schaden von bis zu 2 000 EUR entstanden war, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Hoya, Tel.: 04251/934640 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104 Fax: +49 5721 4004-250 Mobil: +49 1759324536 Fax2mail: +49 511 9695636008

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!