Polizei, Kriminalität

Hoya-Einbruchdiebstahl in Dedendorf - Polizei sucht Zeugen

04.04.2018 - 17:01:26

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Hoya-Einbruchdiebstahl ...

Nienburg - (BER)Am Samstagnachmittag, 31.03.2018, in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 15.15 Uhr, beobachteten Bewohner aus Dedendorf bei Bücken zwei Personen, die sich in auffälliger Weise auf dem Grundstück Dedendorf 6a zu schaffen machten. In das kombinierte Wohnhaus mit einer privat betriebenen Kindertagesstätte wurde an diesem Nachmittag eingebrochen. Im Zusammenhang mit dieser Tat steht ein silber-metallic farbener Pkw, mit dem die beiden verdächtigen Personen auf dem Grundstück rangierten. Die ermittelnden Polizeibeamten konnten in Erfahrung bringen, dass zu dieser Zeit reger Fahrzeugverkehr in Dedendorf geherrscht hatte und dieser durch den silbernen Pkw zeitweise sogar kurz behindert wurde. Die Ermittler bitten nun mögliche Hinweisgeber, die sich an dem besagten Nachmittag in Dedendorf aufgehalten hatten, sich unter Tel : 04251/934640 bei der Dienststelle in Hoya zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104 Fax: +49 5721 4004-250 Mobil: +49 1759324536 Fax2mail: +49 511 9695636008

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!