Polizei, Kriminalität

Hotelzimmer nicht bezahlt

14.02.2019 - 13:51:59

Polizeipräsidium Westpfalz / Hotelzimmer nicht bezahlt

Kaiserslautern - Ein 60-Jähriger hat sich zunächst für eine Nacht in ein Hotelzimmer im Stadtgebiet eingebucht. Die Buchung verlängerte er von Tag zu Tag. Die ersten beiden Nächte bezahlte der Mann noch, dann blieb er die Miete schuldig. Der Rechnungsbetrag summierte sich mittlerweile auf rund 450 Euro. Weil der 60-Jährige nicht zahlte besteht der Verdacht des Betrugs. Der Hotelbetreiber erstattete Anzeige. Die Polizei ermittelt. |erf

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de