Polizei, Kriminalität

Horstmar, Verkehrsunfall L 579

03.01.2018 - 10:41:36

Polizei Steinfurt / Horstmar, Verkehrsunfall L 579

Horstmar - Bei einem Verkehrsunfall auf dem Schöppinger Berg ist in der Nacht zum Mittwoch (03.01.2018) die Antoniuskapelle stark beschädigt worden. Nach erster Einschätzung ist das Gebäude einsturzgefährdet. Gegen 03.25 Uhr fuhr ein 43-jähriger LKW-Fahrer auf der Landstraße 579 von Horstmar in Richtung Schöppingen. Nach dem Anstieg auf den Berg kam der LKW-Sattelzug den Spuren zufolge nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Grünbereich und stieß dann gegen die Antoniuskapelle. Der 43-jährige Fahrer des nicht beladenen Gespanns wurde leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Gesamtsachschaden liegt nach ersten Schätzungen im fünfstelligen Eurobereich. Der Schaden am LKW wird auf 7.000 Euro beziffert. Der beschädigte, nicht mehr fahrbereite Sattelzug soll am Donnerstagmorgen abgeschleppt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen. Geprüft wird auch, ob der Wind auf den LKW gedrückt hatte.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!