Polizei, Kriminalität

Horn - Betrunken in den Graben gefahren

14.01.2018 - 12:16:18

Polizei Lippe / Horn - Betrunken in den Graben gefahren

Lippe - (FH) Eine Streifenwagenbesatzung entdeckte in der Nacht zu Samstag gegen 01.30 Uhr auf der Paderborner Straße zufällig im Straßengraben einen offenbar kurz zuvor verunfallten PKW. Der Pkw war jedoch leer. Nach den vorgefundenen Spuren war der Pkw nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dann gegen eine Feldauffahrt und ein Verkehrszeichen geprallt. Noch während der ersten Ermittlungen konnte der 48 Jahre alte Fahrer des Unfallwagens zu Fuß torkelnd auf der Paderborner Straße angetroffen werden. Der Mann war erheblich alkoholisiert und wollte nun nach Hause gehen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten. Der Gesamtschaden des Unfalls wird auf 15.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!