Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Horn-Bad Meinberg / Veldrom. Zeugen f?r Unfall gesucht.

04.02.2021 - 14:57:30

Polizei Lippe / Horn-Bad Meinberg/Veldrom. Zeugen f?r Unfall ...

Lippe - Sonntagmorgen ereignete sich auf der Altenbekener Stra?e ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in H?he von etwa 6.000 Euro entstand. Gegen 10:50 Uhr befuhren der 28-j?hrige Fahrer eines schwarzen Audis und der 33-j?hrige Fahrer eines schwarzen BMWs die Stra?e in Richtung Horn. Als der BMW den Audi auf H?he der Stra?e "An der Bollm?hle" ?berholte, soll der Audi-Fahrer beschleunigt haben. Beim Wiedereinscheren war deshalb zwischen dem Audi und einem vorausfahrenden weiteren schwarzen BMW nur noch eine relativ kleine L?cke, so dass der 33-J?hrige seinen BMW stark abbremsen musste. Der 28-J?hrige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Heck des BMW auf. Verletzt wurde niemand. Die Polizei bittet Zeugen des Verkehrsunfalls sich zu melden. Insbesondere die Insassen des weiteren schwarzen BMWs, der gegen 10:50 Uhr in Richtung Horn fuhr, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Detmold unter der Rufnummer 05231/6090 zu melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Lars Ridderbusch Telefon: 05231 / 609-5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4830212 Polizei Lippe

@ presseportal.de