Polizei, Kriminalität

Horn-Bad Meinberg - Brand eines Einfamilienhauses

12.08.2018 - 11:46:22

Polizei Lippe / Horn-Bad Meinberg - Brand eines Einfamilienhauses

Lippe - (SR) In der Nacht zu Samstag kam es im Ortsteil Leopoldstal zu einem Wohnhausbrand eines Einfamilienhauses. Nachdem die Bewohner des Hauses von Brandgeruch wach wurden, stellten sie fest, dass das Mobiliar auf der Terrasse, sowie die Holzverkleidung der Giebelseite des Hauses in Flammen standen. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer löschen, bevor noch weitere Gebäudeteile in Mitleidenschaft gerieten. Zur Brandursache liegen zurzeit noch keine Erkenntnisse vor, die Ermittlungen dauern an. Bei dem Brand entstand erheblicher Sachschaden, der sich nach ersten Schätzungen vermutlich in Richtung einer sechsstelligen Summe bewegt.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Pressekontakt:

Polizei Lippe Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...