Kriminalität, Polizei

Horb am Neckar - Erster Polizeihauptkommissar Andreas Löb übernimmt die Leitung des Polizeireviers Horb.

04.11.2022 - 14:25:00

(FDS) Horb am Neckar - Andreas Löb wird neuer Leiter des Polizeireviers Horb

Der 59-Jährige trat zum November 2022 seinen Dienst als Chef des für die Gemeinden im westlichen Teil des Landkreises Freudenstadt zuständigen Polizeireviers an. Er übernimmt die Tätigkeit von Polizeioberrat Michael Schwab der im Sommer zum Innenministerium Baden-Württemberg abgeordnet wurde. In der Zwischenzeit hatte der Leiter der Führungsgruppe beim Polizeirevier Horb, Erster Polizeihauptkommissar Rolf Karl, die Dienstgeschäfte geführt.

Andreas Löb begann 1981 die Ausbildung zum Polizeibeamten. Nach Abschluss der Ausbildung und einer vierjährigen Station bei der damaligen Polizeidirektion Heidelberg wechselte er 1988 zur Polizeidirektion Calw. Dort nahm er verschiedene Funktionen wahr. Im Jahr 1997 stieg er in den gehobenen Dienst auf und versah seinen Dienst wieder bei der Polizeidirektion Calw. Nach unterschiedlichen Tätigkeiten im Bereich Calw wurde er 2018 zum Projekt E-Akte zum Präsidium Technik, Logistik der Polizei bzw. Landeskriminalamt Baden-Württemberg abgeordnet. Seit November 2019 versah Andreas Löb seinen Dienst in Pforzheim, zuletzt als Leiter der Führungsgruppe beim Polizeirevier Pforzheim-Nord.

"Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne". Andreas Löb haben die Worte von Hermann Hesse geprägt. "Ich freue mich auf die neue Tätigkeit. Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen des Polizeireviers Horb werde ich die Aufgaben und Herausforderungen der öffentlichen Sicherheit in Zusammenarbeit mit den anderen Trägern der öffentlichen Belange angehen." (Andreas Löb)

Michael Wenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51d0f5

@ presseportal.de