Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Homberg: Ladendieb wehrt sich

05.09.2019 - 17:56:26

Polizei Duisburg / Homberg: Ladendieb wehrt sich

Duisburg - Zusammen mit einem bislang unbekannten Mann hat ein 27-Jähriger am frühen Mittwochnachmittag (4. September, 17:15 Uhr) in einem Hochheider Supermarkt an der Kirchstraße zwei Cabanossi und zwei Flaschen Bier im Wert von zehn Euro gestohlen. Als ein Zeuge den Vorfall bemerkte und den jungen Mann im Kassenbereich festhielt, fiel ihn ein Unbekannter von hinten an. Der 30-Jährige ließ den Täter los, der flüchtete. Kurze Zeit später konnte der Zeuge ihn erneut an der Friedrich-Ebert-Straße festhalten. Die inzwischen alarmierten Polizisten nahmen den 27-Jährigen mit zur Wache. Dagegen wehrte er sich. Die Beamten fixierten den jungen Mann. Auf der Wache schrieben sie eine Anzeige. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Die Kripo sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu dem zweiten unbekannten Mittäter machen können. Er soll etwa 1,80 Meter groß sein und eine kräftige Statur haben. Er hat kurze dunkle Haare und trug zur Tatzeit ein grau-weiß-schwarzes Sweatshirt und eine Dreiviertel-Hose. Hinweise bitte an das KK 35 unter 0203 280-0.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de