Obs, Polizei

Holzgreifer entwendet

19.12.2017 - 17:36:29

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Holzgreifer entwendet

Bad Pyrmont - In der Zeit vom 01. - 17.12.2017 ist aus einem Waldgebiet südlich von Großenberg und oberhalb der Grillhütte ein Holzgreifer von dem Ladekran eines Rückewagens entwendet worden. Der Rückewagen war dabei soweit im Innern des Waldes abgestellt, dass er von einem der Waldwege nicht zu sehen gewesen ist. Aufgrund der Größe und des Gewichtes von mindestens 80 kg, geht die Polizei davon aus, dass hier mehrere Personen an dem Diebstahl beteiligt gewesen sein müssen. Der gelb lackierte Holzgreifer ist dabei für den Diebstahl von der Hydraulik und dem Ladekran abgebaut worden und muss mit einem geländegängigen Fahrzeug abtransportiert worden sein. Die Polizei bittet Zeugen, die auffällige Beobachtungen in dem Waldgebiet gemacht haben, sich mit der Polizei Bad Pyrmont, unter Tel.: 05281/94060 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Polizeikommissariat Bad Pyrmont KHK Zoch Telefon: 05281/94060 E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!