Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Hohes Besucheraufkommen am St.

23.05.2021 - 12:37:10

Landespolizeipr?sidium Saarland / Hohes Besucheraufkommen am St. ...

Saarbr?cken - Saarbr?cken. Die Aufhebung der Bundesnotbremse inkl. Ausgangssperre am gestrigen Samstag war f?r viele Menschen Anlass, in den Abendstunden den St. Johanner Markt sowie die umliegenden Altstadtgassen aufzusuchen und das Angebot der dortigen Au?engastronomie in Anspruch zu nehmen.

Nach Schlie?ung der Gastronomie um 22:00 Uhr waren im sp?teren Verlauf noch 300-400 Personen, ?berwiegend junge Leute, am Markt festzustellen. Vereinzelt wurde Musik aus Lautsprecherboxen abgespielt und die Personen gr?lten lauthals umher.

Gegen Mitternacht ereignete sich im Bereich der Kaltenbachstra?e eine Schl?gerei zwischen drei Beteiligten, in deren Verlauf eine der Personen von den beiden anderen mit Schl?gen und auch einem abgebrochenen Flaschenhals traktiert worden war. Einer der T?ter sowie das Opfer, welches leichte Verletzungen erlitt, konnten identifiziert werden. Ermittlungen wegen gef?hrlicher K?rperverletzung wurden eingeleitet.

Aufgrund von Erfahrungen am Wochenende des 17./18. April 2021 wurde daher die Polizeipr?senz an verschiedenen ?rtlichkeiten in der Saarbr?cker Innenstadt, auch unter Beteiligung von Einsatzkr?ften ausw?rtiger Dienststellen, erh?ht.

Mit dem Eintreffen der Unterst?tzungskr?fte setzte eine starke Abwanderungsbewegung der Marktbesucher ein. Gegen 01:00 Uhr hielten sich noch ca. 50 Personen an der ?rtlichkeit auf, welche sich jedoch allesamt friedlich verhielten.

Verst??e der Gastronomie gegen die derzeit g?ltige Corona-Rechtsverordnung wurden nicht festgestellt.

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Landespolizeipr?sidium Saarland Stephan La?otta Mainzer Stra?e 134-136 66121 Saarbr?cken Telefon: 0681/ 962-8011 E-Mail: lpp-pressestelle@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

@ presseportal.de