Polizei, Kriminalität

Hoher Stehlschaden nach Einbruch in den Agrarhof Veelböken e. G.

07.12.2017 - 13:41:46

Polizeiinspektion Wismar / Hoher Stehlschaden nach Einbruch in ...

Wismar - In der Nacht vom 05. zum 06. Dezember 2017 brachen ein oder mehrere unbekannte Täter in den Agrarhof ein und durchsuchten die dortigen Büros, Werkstätten sowie das Lager.

Aus den Räumlichkeiten wurden diverse hochwertige Werkzeuge sowie ein Aufsitzmäher der Marke Husquarna LT125 entwendet. Des Weiteren stahlen der oder die Täter einen Anhänger mit dem amtlichen Kennzeichen NWM-Z 227, der vermutlich zum Abtransport des Stehlgutes verwendet wurde. Der Stehlschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Gadebusch, die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Jessica Lerke Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!