Polizei, Kriminalität

Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfallflucht

14.02.2018 - 00:16:33

Polizeipräsidium Hamm / Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfallflucht

Hamm-Mitte - Am Dienstag, 13. Februar 2018, im Zeitraum von 08:30 Uhr bis 18 Uhr, wurde in der Tiefgarage am Westenwall in Hamm ein schwarzer Audi Q7 durch einen Verkehrsunfall beschädigt. Als der Audi-Fahrer zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er einen Unfallschaden an seinem Pkw fest. Der Schaden wird auf ca. 5000 Euro geschätzt. Ein Hinweis, durch wen der Schaden verursacht wurde, konnte der 45-jährige Hammer nicht geben. Sachdienliche Hinweise bitte unter 02381 916-0 an die Polizei Hamm. (gc)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!