Obs, Polizei

Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall:

26.03.2017 - 10:16:35

Polizeidirektion Landau / Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall:

Klingenmünster - Zu einem Verkehrsunfall mit mindestens 130.000 EUR Sachschaden kam es am 25.3.17, gg. 19.05 Uhr, auf der Bundesstraße 48 an der Kaiserbacher Mühle. Hierbei fuhr ein aus Waldhambach kommender 53 Jahre alter Mann mit seinem Mercedes an der Einmündung auf die Vorfahrtstraße auf, ohne auf den aus Fahrtrichtung Landau kommenden Verkehr zu achten. Der dort fahrende 57 Jahre alte Porsche-Fahrer versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, konnte aber einen seitlichen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Fahrzeuge blieben fahrunfähig liegen und mussten abgeschleppt werden. Hierdurch war die B48 für ca. 30 Minuten einseitig gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Nur aufgrund der technischen Sicherheitseinrichtungen in den Fahrzeugen und modernen Deformationszonen blieben die Insassen unverletzt.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343-93340 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!