Straßenverkehr, Polizei

Hoher Sachschaden nach Abbiegeunfall - Langenfeld - 2201022

05.01.2022 - 14:33:34

Hoher Sachschaden nach Abbiegeunfall - Langenfeld - 2201022. Mettmann - Am Mittwochmorgen (5. Januar 2022) kam es in Langenfeld an der Schneiderstraße zu einem Verkehrsunfall. Hierbei wurden zwei Lkw erheblich beschädigt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Folgendes war geschehen:

Gegen 9 Uhr war ein 42-jähriger Lkw-Fahrer aus Solingen mit seinem Daimler Atego über den Winkelsweg in Richtung Schneiderstraße gefahren. Als er dort nach links in die Schneiderstraße abbog, missachtete er den vorfahrtberechtigten Lkw eines 58-jährigen Duisburgers, der mit seinem Daimler Actros dort gerade über den Winkelsweg in Richtung Langenfeld gefahren war. Hierbei kam es zum Zusammenstoß der beiden Lkw, wobei insgesamt ein Sachschaden in Höhe von mehr als 30.000 Euro entstand. Der Actros-Lkw war aufgrund der erheblichen Beschädigungen im Frontbereich nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e0a51

@ presseportal.de