Polizei, Kriminalität

Hohberg - Verschätzt

06.09.2019 - 12:31:47

Polizeipräsidium Offenburg / Hohberg - Verschätzt

Hohberg - Vermutlich, weil er sich mit der Bremsung verschätzt hatte, kam ein Radler am Donnerstagabend zu Fall und verletzte sich leicht. Der 62 Jahre alte Fahrradfahrer war kurz vor 19:30 Uhr auf dem Radweg zwischen Diersburg und Oberschopfheim unterwegs, als ein Autofahrer den Anschein machte, über den Radweg fahren zu wollen. Da der Zweirad-Lenker mutmaßlich die Bremsung des Autofahrers, welcher scheinbar genug Platz gelassen hatte, falsch einschätzte, bremste dieser zu stark und stürzte. Zu einer Berührung der beiden Verkehrsteilnehmer kam es nicht. Der 62-Jährige wurde zur Behandlung in das Klinikum nach Lahr gebracht. /ma

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781/21-1211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de