Bücher, Obs

Hör-Tipp: "Manche mögen's steil.

18.12.2017 - 11:16:45

Audible GmbH / Hör-Tipp: Manche mögen's steil. ein Liebes-Roman - ...

Berlin - Anmoderationsvorschlag:

Bestseller-Autorin Ellen Berg steht für unterhaltsame Lektüre mit jeder Menge schwarzem Humor. Mit Büchern wie "Ich koch' dich tot", "Blonder wird's nicht" oder "Ich schenk' dir die Hölle auf Erden" hat sie sich in die Herzen von Millionen Fans geschrieben und ihnen immer wieder ein kleines, manchmal auch etwas teuflischeres Lachen entlockt. Das schafft sie auch mit ihrem Roman "Manche mögen's steil". Das hochkomische Alpenabenteuer für Romantiker gibt's bei Audible.de. Mario Hattwig mit unserem Hör-Tipp der Woche.

Sprecher: In ihrem Job geht Software-Expertin Victoria richtig auf. Fachlich ein Ass, ist direkte Kommunikation allerdings nicht gerade ihre Stärke. Als es um eine Beförderung geht, soll sie deshalb erst mal ihre Führungsqualitäten bei einem Teamtraining unter Beweis stellen. Dafür ist zunächst also Shopping angesagt:

O-Ton 1 (Manche mögen's steil, 23 Sek.): "Ich hätte gern eine Funktionsjacke, scheuerarme Unterwäsche, Bergstiefel, Fußpuder gegen Blasen, Travellunches in Plastiktütchen und einen Teleskopwanderstock. Außerdem eine Cliphilfe, ein Zlagboard ..." "Wow. Zwei Monate Trekking im Himalaja?", fragte der Verkäufer anerkennend. "Ein Wochenende Klettern in den Alpen."

Sprecher: Am Flughafen wartet bereits die nächste Peinlichkeit auf Vicky, als nämlich ihre Kontrahenten Kai und Konstantin in edlen, sündhaft teuren Designerklamotten auftauchen.

O-Ton 2 (Manche mögen's steil, 20 Sek.): Heiße Schamesröte überzog ihr Gesicht. Verdammt. Wieso hatte sie in ihrem Übereifer bereits die scheußliche orangefarbene Jacke angezogen und diesen dämlichen Expeditionsrucksack auf dem Rücken? Auch für ihre klobigen Bergstiefel,deren Profilsohle an LKW-Reifen erinnerte, schämte sie sich.

Sprecher: In den Alpen angekommen, verlangen die feindliche Natur und waghalsige Klettertouren Großstadtpflanze Vicky alles ab. Ausgerechnet in Konstantin findet sie einen Verbündeten. Doch dann ist da auch noch der unerträglich wetterfeste Bergführer Joe.

O-Ton 3 (Manche mögen's steil, 17 Sek.): Hingebungsvoll massierte Joe ihren rechten Fußknöchel. Mit kreisenden Bewegungen strich er über die zarte Haut, was seltsam angenehme Gefühle bei Vicky auslöste. Wenn er so lächelt, sieht er richtig sympathisch aus, stellte Vicky wider Willen fest. Ziemlich attraktiv sogar.

Sprecher: Was ist das denn jetzt? Sollte sie wirklich Gefühle für Joe haben? Und was ist mit Konstantin und ihrer Karriere? Alles ist so... verwirrend.

O-Ton 4 (Manche mögen's steil, 16 Sek.): Ihre Teamloyalität sagte ihr, sie müsse auf Konstantins Seite stehen, auch wenn er ein ausgewiesener Stink stiefel war. Ihr Instinkt plädierte für Joe. Und ihr Herz? Hatte nichts Besseres zu tun, als Purzelbäume mit goldenen Funken zu schlagen.

Abmoderationsvorschlag:

Ellen Bergs "Manche mögen's steil. (K)ein Liebesroman" - so der volle Name - gibt's bei Audible als digitales Hörbuch zum Download - ungekürzt und großartig gelesen von Tessa Mittelstaedt. Mehr dazu erfahren Sie unter audible.de/tipp.

OTS: Audible GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/nr/56459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_56459.rss2

Pressekontakt: Audible GmbH Silvia Jonas Tel: 0176 - 62 188 239 silvia.jonas@audible.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

- Querverweis: Audiomaterial ist unter http://www.presseportal.de/audio abrufbar -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!