Polizei, Kriminalität

Hockenheim / Rhein-Neckar-Kreis: Ford Fiesta beschädigt und geflüchtet - Wer hat Beobachtungen gemacht?

09.10.2018 - 18:01:17

Polizeipräsidium Mannheim / Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Ford ...

Hockenheim - Vermutlich beim Rangieren touchierte ein bislang unbekannter Autofahrer am Montag in der Straße "Ketschau" einen geparkten Ford Fiesta und flüchtete im Anschluss von der Unfallstelle. Der Ford wurde im Bereich der Fahrertür und am vorderen linken Kotflügel so sehr beschädigt, dass Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro entstand. Aufgrund eines aufgefundenen Fahrzeugteils, gehen die Ermittler davon aus, dass als Verursacherfahrzeug ein Klein-LKW mit Trittbrett in Frage kommen könnte. Der Unfall muss sich zwischen 9 Uhr und 16:45 Uhr ereignet haben.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Hockenheim unter Tel.: 06205/2860-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Nadine Maier Telefon: 0621 174-1107 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de