Kriminalität, Polizei

Hochspeyer (Kreis Kaiserslautern) - "Bitte geradeaus weiterfahren!" Der Fahrer eines Lieferwagens befolgte am Montagabend die Anweisungen seines Navigationsgeräts - mit fatalen Folgen.

10.01.2023 - 13:23:14

Navi-Lotsung mit Folgen ...

Der 21-Jährige fuhr kurz vor 23 Uhr durch die Fischbacher Straße, als ihn das Navi von der Straße zunächst auf einen Feldweg und dann in ein Feld lotste. Gesagt, getan - der Fahrer folgte der Routenbeschreibung. Sein Transporter fuhr sich im Acker fest. Alle Versuche, den Wagen wieder freizukriegen, misslangen. Die Räder gruben sich immer tiefer in den Matsch ein. Letztlich konnte nur noch die Feuerwehr helfen. Sie befreite den Mann und sein Fahrzeug aus der misslichen Lage. Nach fast zwei Stunden war der Transporter geborgen. Die Polizei leitete gegen den 21-Jährigen ein Ordnungswidrigkeitsverfahren ein. Es steht im Raum, dass er den Feldweg verbotswidrig benutzte und entsprechende Verkehrszeichen missachtete. |erf

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/529897

@ presseportal.de