Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Hochheide: Fußgängerin angefahren

23.11.2019 - 09:26:35

Polizei Duisburg / Hochheide: Fußgängerin angefahren

Duisburg - Am Freitagnachmittag (22. November) kam es gegen 17:15 Uhr an der Einmündung Breite Straße/Eisenstraße zu einem Verkehrsunfall, wobei eine Fußgängerin verletzt wurde. Ein 52-jähriger Hyundai Fahrer war auf der Breiten Straße in Richtung Homberg unterwegs und wollte nach links in die Eisenstraße abbiegen. Hierbei übersah er in der Dunkelheit eine dunkel gekleidete 59-jährige Fußgängerin, die gerade die Eisenstraße in Richtung Rheinpreußenstraße überquerte. Sie wurde vom Pkw erfasst, wobei sie diverse Prellungen davontrug und durch einen Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Am Pkw entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4448209 Polizei Duisburg

@ presseportal.de