Obs, Polizei

Hochhausbrand - Ratingen - 1707030

06.07.2017 - 03:31:21

Polizei Mettmann / Hochhausbrand - Ratingen - 1707030

Mettmann - Am frühen Mittwochabend des 05.07.2017 gegen 18:56 Uhr geriet der Balkon einer Wohnung in der zweiten Etage eines 14 stöckigen Mehrfamilienhauses auf der Jenaer Straße in Ratingen in Brand. Das Feuer weitete sich in der dazugehörigen Wohnung aus und griff auch auf den darüber liegenden Balkon über. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle, sodass eine Räumung des gesamten Objekts mit 231 Bewohnern nicht erforderlich war. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Um weitere Verletzte ausschließen zu können, mussten durch die Feuerwehr mehrere Wohnungen geöffnet werden. Der Sachschaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt, in dessen Folge die betroffene Wohnung nicht bewohnbar ist. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!