Polizei, Kriminalität

Hochfeld / Rheinhausen: Böller aus dem Auto geworfen

14.08.2017 - 15:37:09

Polizei Duisburg / Hochfeld/Rheinhausen: Böller aus dem Auto ...

Duisburg - Entlang der Wanheimer Straße in Fahrtrichtung Rheinhausen hat ein 30 Jahre alter Mann am Samstagmittag (12. August) um 13:20 Uhr Böller aus dem fahrenden Auto geworfen. Zeugen hatten die Tat beobachtet und die Polizei verständigt. Die Beamten hielten den weißen Ford Mondeo an. Drei Insassen stiegen aus. Neben dem 30 Jahre alten Moerser waren noch der Fahrer (26 Jahre) und ein weiterer Mann (35 Jahre) im Auto unterwegs. Der Mann gab zu, Böller aus dem Wagen geworfen zu haben, verneinte aber, jemanden davon verletzen zu wollen. Im Auto stellten die Beamten rund 30 Böller sicher und schrieben auf der Wache eine Anzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!