Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Hochfeld: Polizei kontrolliert Geschwindigkeit

26.06.2020 - 17:52:08

Polizei Duisburg / Hochfeld: Polizei kontrolliert Geschwindigkeit

Duisburg - Die Duisburger Polizei hat am Freitagmorgen (26. Juni) auf der Wanheimerstraße den Verkehr kontrolliert. Insgesamt waren 23 Autofahrer zu schnell unterwegs. Acht von ihnen kommen mit einem Verwarngeld davon. Die Beamten schrieben 15 Ordnungswidrigkeitsanzeigen. Neun von ihnen müssen, weil sie zu schnell gefahren sind, vier Wochen den Wagen stehen lassen. Außerdem ahndeten die Polizisten zwei Handy- und neun Gurtverstöße. Unter ihnen war ein Mann in einem weißen Anzug. Er gab an, dass er unterwegs zu seiner standesamtlichen Trauung sei und befürchte, seinen Anzug mit dem Gurt schmutzig zu machen. Deswegen habe er auf den Gurt verzichtet. Die Polizisten belehrten den Mann, der schließlich angeschnallt in den Hafen der Ehe fuhr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4635775 Polizei Duisburg

@ presseportal.de