Polizei, Kriminalität

Hochfeld: Polizei ermittelt nach Tötungsdelikt

24.02.2017 - 18:06:33

Polizei Duisburg / Hochfeld: Polizei ermittelt nach Tötungsdelikt

Duisburg - Die Duisburger Polizei ermittelt derzeit (24. Februar) nach einem Tötungsdelikt in Hochfeld. Die Einsatzkräfte waren gegen 14.20 Uhr von Zeugen alarmiert worden. Als die Beamten auf der Gitschiner Straße (Höhe Karl-Jarres-Straße) eintrafen, entdeckten sie eine leblose Frau. Trotz Reanimation durch die Rettungskräfte starb diese noch vor Ort. Die Zeugen gaben Hinweise auf einen Tatverdächtigen. Der Mann konnte festgenommen werden. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!