Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Hochfeld: Jugendliche Räuber erbeuten Fahrrad - Zeugen gesucht

11.06.2019 - 16:51:18

Polizei Duisburg / Hochfeld: Jugendliche Räuber erbeuten Fahrrad ...

Duisburg - Zwei bislang unbekannte Jugendliche beraubten am Sonntagmittag (9. Juni) kurz nach 13 Uhr einen 14-jährigen Fahrradfahrer auf der Heerstraße. Die Täter hatten den Jungen in Höhe der dortigen Total-Tankstelle (Nähe Einmündung Grunewaldstraße) zunächst in ein Gespräch verwickelt. Dann zwangen sie ihn unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe seines Rades. Der 14-Jährige blieb unverletzt - die Räuber flüchteten mit dem blauen Herrenrad der Marke Cube in Richtung des Hochfelder Marktes. Beide sollen etwa 15 bis 17 Jahre alt und größer als 1,80 Meter sein. Einer der beiden hatte eine schwarze Bauchtasche und lange, schwarze, hochgekämmte Haare. Der andere trug ein graues Basecap mit dem Schirm nach hinten. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zur Identität der Täter oder zum Verbleib des geraubten Fahrrades machen können - Telefon 0203-2800 (Kriminalkommissariat 13).

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Fall Lübcke: Polizei hat Hinweise auf weitere Täter Die Bundesanwaltschaft geht Hinweisen nach, dass es im Fall des Anfang Juni ermordeten hessischen CDU-Politikers Walter Lübcke mehrere Täter gegeben haben könnte. (Polizeimeldungen, 18.06.2019 - 18:23) weiterlesen...

Kleines Mädchen tot - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Das Mädchen war erst sechs. Hilfskräfte, Polizei und Bevölkerung sind schockiert von den Taten. Taucher haben in einem See auf Zypern das siebte Opfer eines Serienmörders geborgen. (Politik, 13.06.2019 - 10:52) weiterlesen...

Suche nach dem Serienmörder - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Die Kaltblütigkeit des Täters und die Untätigkeit der Behörden schockieren. Nun wurde eine weitere Leiche gefunden. Drei Jahre lang konnte ein Serienmörder auf Zypern unbemerkt töten. (Politik, 13.06.2019 - 09:10) weiterlesen...

Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Taucher fanden sie in einem Koffer, der in einem Baggersee versenkt worden war. Dies berichtet der Staatsrundfunk. Es handle sich allen Anzeichen nach um die Leiche eines sechsjährigen Mädchens. Dies müsse aber noch gerichtsmedizinisch bestätigt werden, hieß es. In der für die Insel beispiellosen Mordserie steigt die Zahl der bisher gefundenen Opfer damit auf sieben. Nikosia - Bei der Suche nach den Opfern eines Serienmörders auf der Mittelmeerinsel Zypern hat die Polizei eine weitere Leiche entdeckt. (Politik, 13.06.2019 - 04:56) weiterlesen...