Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Hochemmerich: Falscher Stadtwerke-Mitarbeiter stiehlt Schmuck

08.08.2019 - 15:46:45

Polizei Duisburg / Hochemmerich: Falscher Stadtwerke-Mitarbeiter ...

Duisburg - Gegenüber einer 92-jährigen Frau hat sich ein Unbekannter am Mittwochvormittag (7. August, 10:30 Uhr) als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgegeben. Weil er wegen eines Wasserrohrbruchs die Leitungen überprüfe müsse, erlaubte ihm die Seniorin ihre Wohnung auf der Schwarzenberger Straße zu betreten. Er bat sie, das Wasser im Bad aufzudrehen. Währenddessen hielt sich der etwa 1,70 Meter große Mann in der Wohnung auf. Kurze Zeit später wollte der rund 30 Jahre alte Trickbetrüger, der zur Tatzeit eine schwarze Jacke, Jeans und eine dunkle Cap trug, noch die Leitungen im Keller zu überprüfen und verließ die Wohnung. Kurze Zeit später stellte die Seniorin fest, dass ihr Schmuck fehlte und rief die Polizei. Die Kripo (KK 32) bittet um Hinweise: Wer kann Angaben zu dem Trickbetrüger machen? Hinweise bitte telefonisch unter der Rufnummer 0203 280-0. (stb)

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de