Polizei, Kriminalität

HL-St.

24.10.2017 - 15:07:07

Polizeidirektion Lübeck / HL-St. Lorenz Nord-Schönböckener ...

Lübeck - Am gestrigen Montag (23.10.) kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einen Pkw Mini und einen Motorrad. Der Kradfahrer wurde erheblich verletzt und im Krankenhaus stationär aufgenommen.

Gegen 20.20 Uhr wollte eine 23-jährige Lübeckerin mit ihrem Mini von einem Grundstück in der Schönböckener Straße in Richtung Stadt auf die Fahrbahn fahren und übersah dabei offenbar ein von links kommendes Motorrad. Der 38-jährige Kradfahrer aus dem Herzogtum Lauenburg versuchte noch zu bremsen, kam dabei zu Fall und rutschte mit dem Krad gegen den Pkw. Der Motorradfahrer wurde erheblich verletzt und ins Krankenhaus gefahren; die junge Fahrerin blieb unverletzt.

Die Fahrbahn wurde für eine halbe Stunde voll gesperrt.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Stefan Muhtz Telefon: 0451-131-2015 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!