Polizei, Kriminalität

HL-St.

10.04.2017 - 16:11:41

Polizeidirektion Lübeck / HL-St. Lorenz Nord-Wendische Straße / .... Lorenz Nord-Wendische Straße / Spiegel abgetreten- Tatverdächtiger vorl.

Lübeck - sechs Fahrzeuge die Außenspiegel beschädigt. Zeugen hatten der Polizei mitgeteilt, dass der Täter weiter in Richtung Hansestraße gehen würde. Eine Personenbeschreibung konnte genannt werden. Kurze Zeit später trafen Beamte des 2. Polizeireviers ein 20-jähriger Lübecker in der Märkischen Straße an. Die Beschreibung der Person und Bekleidung war übereinstimmend. Der junge Mann gab allerdings an, dass er "nichts von beschädigten Spiegeln wisse". Ein freiwilliger Test ergab einen vorläufigen Wert von 1,96 Promille. Nach der Personalienfeststellung wurde der Tatverdächtige zunächst wieder entlassen.

Die Schadenshöhe der sechs beschädigten Außenspiegel steht noch nicht fest.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Stefan Muhtz Telefon: 0451-131-2015 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!