Polizei, Kriminalität

HL_Schlutup / Nächtlicher Unfall mit unerwarteten Folgen

10.10.2017 - 18:21:29

Polizeidirektion Lübeck / HL_Schlutup / Nächtlicher Unfall mit ...

Lübeck - Gegen 23.00 Uhr kam es am späten Samstagabend (07.10.2017) zu einem Unfall im Bereich der Abfahrt von der Bundesstraße 75 nach Schlutup. Der Unfall wurde zunächst ohne besondere Vorkommnisse von der Polizei aufgenommen.

Während der Unfallaufnahme erschien die Mutter des 27-jährigen Unfallverursachers am Unfallort, um ihren unverletzten Sohn dort abzuholen. Die 55-jährige stellte ihr Fahrzeug zunächst ziemlich nah an der Unfallstelle ab und wurde daher von den Beamten aufgefordert, mit ihrem Pkw ein Stück beiseite zu fahren.

Die Lübeckerin kam dieser Aufforderung nach, fuhr jedoch auffällig langsam und trotz völliger Dunkelheit ohne jegliche Beleuchtung. Als sie gegen 23.30 Uhr zur Unfallstelle zurückkam, nahmen die Beamten deutliche Anzeichen von vorausgegangenem Alkoholkonsum wahr.

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest bei der Frau ergab einen vorläufigen Wert von 1,88 Promille. Dennoch zeigte die Dame sich vollkommen uneinsichtig; sie habe doch niemanden geschädigt und es habe sich schließlich um einen Notfall gehandelt.

Die erforderliche Blutprobenentnahme wurde um 00.05 Uhr auf der Wache des 3. Polizeirevieres durchgeführt.

Gegen die Dame wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Nachdem die polizeilichen Maßnahmen beendet waren, konnte die Lübeckerin von ihrem Sohn auf dem 3. Polizeirevier abgeholt werden.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Dierk Dürbrook Telefon: 0451-131 2004 / 2015 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!