Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

HL-Kücknitz / Mehrere Verletzte nach Schlägerei

22.06.2020 - 11:31:41

Polizeidirektion Lübeck / HL-Kücknitz / Mehrere Verletzte nach ...

Lübeck - Am späten Samstagabend (20.Juni 2020) kam es auf dem Kücknitzer Kirchplatz zu einer körperlichen Auseinandersetzung, an der mehrere Personen beteiligt waren.

Gegen 23:35 Uhr alarmierten Beteiligte und Zeugen über den Notruf 110 die Polizei. Nach derzeitigen Ermittlungen war es nach einem Streit zu der Auseinandersetzung gekommen. Dabei sollen 6-10 junge Männer auf vier weitere Personen darunter auch eine Frau eingeschlagen und eingetreten haben. Der 18 und 23-jährige Lübecker sowie die 23-jährige Lübeckerin wurden nach der Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein Lübecker Krankenhaus gebracht.

Im Zuge der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen konnten nach dem Vorfall die Tatverdächtigen gestellt werden.

Gegen die Tatverdächtigen leiteten die Beamten der Polizeistation Kücknitz ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Hintergründe der Auseinandersetzung sind Bestandteil der laufenden Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Stabsstelle; Öffentlichkeitsarbeit Vanessa Gräfin von Hahn Telefon: 0451 - 131 - 2008 Fax: 0451-131 2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43738/4630210 Polizeidirektion Lübeck

@ presseportal.de