Polizei, Kriminalität

HL_Innenstadt / Wer war die Fahrradfahrerin? Die Polizei sucht eine Unfallbeteiligte.

26.10.2017 - 18:16:37

Polizeidirektion Lübeck / HL_Innenstadt / Wer war die ...

Lübeck - Am Dienstagmorgen (24.10.2017) wurde eine Fahrradfahrerin gegen 08.20 Uhr durch einen Autofahrer im Verkehrsverteilerkreis "Mühlentor" zu Fall gebracht. Dem Unfallverursacher wurde dies durch einen Zeugen mitgeteilt, er selbst hatte es nicht bemerkt.

Ein 76-jähriger Fahrer eines Mercedes Pkw aus Lübeck rief am Dienstagmorgen die Polizei und berichtete, dass er vermutlich einen Unfall mit einer Fahrradfahrerin hatte. Ein Zeuge hatte den Lübecker auf den Vorfall aufmerksam gemacht, er selber hatte nichts davon bemerkt.

Der Lübecker konnte der Polizei auch nicht mitteilen, ob es beim Verlassen des Verteilerkreises in Richtung Mühlenstraße tatsächlich zu einer Berührung seines Pkw mit dem Fahrrad oder der Fahrradfahrerin gekommen war. Die Fahrradfahrerin wurde mit "cirka 30 Jahre alt" und "dunkel bekleidet" beschrieben.

Der 76-jährige berichtete weiter, dass er sich nach der Mitteilung des Zeugen auf die Suche nach der gestürzten Frau gemacht habe, er habe sie jedoch nicht mehr entdecken können. Um nicht in den Verdacht einer Verkehrsunfallflucht zu geraten, habe er schließlich die Polizei gerufen.

Die Ermittlungen zu diesem Unfall werden bei der Polizeistation Hüxtertor geführt. Die Beamten bitten die gestürzte und vielleicht verletzte Fahrradfahrerin, sich unter 0451 - 70 98 295 mit der Polizeistation in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Dierk Dürbrook Telefon: 0451-131 2004 / 2015 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!