Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

HL-Innenstadt / Trunkenheitsfahrt mit E-Scooter

24.08.2020 - 14:02:12

Polizeidirektion L?beck / HL-Innenstadt / Trunkenheitsfahrt mit ...

L?beck - Sonntagnacht (23.08.) kam es in der Innenstadt zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines E-Scooters. Ein Atemalkoholtest bei dem E-Scooterfahrer ergab einen Wert von 2,2 Promille.

Gegen 00:20 Uhr lenkte ein 29-j?hriger L?becker seinen E-Scooter durch die Innenstadt. Vor ihm fuhr ein Taxi. Der junge Mann gab an, dass der Taxifahrer zu abrupt abgebogen sei, so dass er seinen E-Scooter nicht rechtzeitig abbremsen konnte und st?rzte. Bei dem Sturz wurde er nicht verletzt. Zu einer Ber?hrung zwischen dem Taxi und dem E-Scooter kam es nicht. Jedoch roch der 29-J?hrige stark nach Alkohol und ein anschlie?ender Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,2 Promille. Die Beamten des 1. Polizeireviers ordneten bei dem E-Scooterfahrer eine Blutprobe an und leiteten ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren ein.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion L?beck Stabsstelle; ?ffentlichkeitsarbeit Vanessa Gr?fin von Hahn Telefon: 0451 - 131 - 2008 Fax: 0451-131 2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43738/4687346 Polizeidirektion L?beck

@ presseportal.de