Polizei, Kriminalität

Historische Straßenbahn beschädigt

26.02.2017 - 03:16:21

Polizei Mönchengladbach / Historische Straßenbahn beschädigt

Mönchengladbach - Tatort: Mönchengladbach-Lürrip, Lürriper Straße 400 Reme-Gelände Tatzeit: 24.02.2017, 23:00 Uhr bis 25.02.2017, 11:20 Uhr

Die Straßenbahn ist in der ehemaligen Panzerhalle untergebracht. Bis Ende des Jahres 1960 war die Bahn in Mönchengladbach eingesetzt. Die Straßenbahn sollte nach Instandsetzung in der "Tante-Ju-Halle" am Flughafen ausgestellt werden.

Am 25.02.2017 stellte der Sicherheitsdienst fest, dass zahlreiche Scheiben eingeschlagen und die gesamte Bahn mit Graffiti beschmiert wurde. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Zeugen bitte unter 02161-290 melden.

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30 Fax: 02161/29 29 39 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!