Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

"Hinschauen, nicht wegschauen!" Ordnungspartner laden zum 17.

14.06.2019 - 13:26:29

Polizei Gelsenkirchen / Hinschauen, nicht wegschauen! ...

Gelsenkirchen - Das Konzept ist genauso bekannt wie beliebt: eine bunte Mischung aus Unterhaltung und Information, gepaart mit einem guten gastronomischen Angebot. Wenn dann am Sonntag, 30. Juni 2019, auch das Wetter mitspielt, wird der 17. Sicherheitstag sicher wieder ein voller Erfolg. Von 11 bis 18 Uhr laden die Ordnungspartner (Stadt Gelsenkirchen, Verkehrswacht Gelsenkirchen, Bogestra, Vestische und Polizei Gelsenkirchen) auf das Gelände des Polizeipräsidiums in Buer ein. Auf der Bühne geben sich verschiedene Interpreten von Ex-DSDS-Star Mike Leon Grosch über Carry White bis Alex Rosenrot die Klinke in die Hand. Top Act ist Benjamin Boyce, ehemaliges Bandmitglied von "Caught in the Act". Für Kinder werden neben Schminkaktionen auch ein Maltisch und eine Hüpfburg angeboten. Die Verkehrswacht stellt ihre neue CD "Tim und Lisa 2" und ein neues Malbuch vor. Zahlreiche Informationsstände laden ein, sich rund um das Thema Sicherheit zu informieren. Man kann Seh- und Reaktionstests machen, alte Fahrzeuge der Polizei besichtigen oder mit den Ordnungspartnern sowie dem Präventionsrat der Stadt Gelsenkirchen ins Gespräch kommen. Zudem gibt es ein "Rollatoren-Training" für Gehbehinderte. Veranstaltet wird der Sicherheitstag von der Verkehrswacht, der Stadt Gelsenkirchen, der Vestischen, der Bogestra und der Polizei Gelsenkirchen. Das Motto "Hinschauen, nicht wegschauen" zieht sich wie ein roter Faden durch den 17. Sicherheitstag und kommt an unterschiedlichen Stellen auf und neben der Bühne immer wieder zur Sprache. Ziel ist es, die Besucher zu sensibilisieren und rund um das Thema Sicherheit zu informieren. Mit dabei sind auch die Personalwerber der Polizei, die umfassend über den Polizeiberuf und Einstellungsvoraussetzungen informieren werden. Außerdem ist Gelsendienste in diesem Jahr erstmals mit einem Stand vor Ort. Um 13 Uhr wird der Sicherheitspreis der Ordnungspartner überreicht. Rund um ein buntes und abwechslungsreiches Programm, zu dem wir alle Bürgerinnen und Bürger sowie Sie als Medienvertreter sehr herzlich einladen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Es gibt eine große Verlosung, bei der unter anderem ein Großbildfernseher zu gewinnen ist. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Berichterstattung sowohl im Vorfeld als auch im Nachgang. Die Medienvertreter laden wir am 30.06. um 12.30 Uhr ein, sich neben der Bühne auf dem Hof des Präsidiums, Rathausplatz 4, 45894 Gelsenkirchen zu treffen. Zu dieser Zeit stehen ihnen kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Für Rückfragen im Vorfeld stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

OTS: Polizei Gelsenkirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51056 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51056.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Thomas Nowaczyk Telefon: 0209/ 365 -2013 E-Mail: thomas01.nowaczyk@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de