Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(Hilzingen) Auffahrunfall 15.01.2020

16.01.2020 - 14:36:44

Polizeipräsidium Konstanz / Auffahrunfall 15.01.2020

Hilzingen - Keine Verletzten, aber ein Sachschaden von über 12.000 Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalls am Mittwochmorgen gegen 07.30 Uhr auf der B 314. Eine 45-jährige Autofahrerin musste vor dem Kreisverkehr Twielfeld aufgrund stockendem Verkehrs ihr Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen. Ein nachfolgender 56-jähriger Pkw-Lenker prallte vermutlich aufgrund Unachtsamkeit gegen das Fahrzeugheck der Frau. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurden von der Fahrbahn beseitigt. Die jeweiligen Fahrzeugführer gaben an, sich in eigener Regie um das Abschleppen der Autos zu kümmern.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4493845 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de